Corona: Informationen zu Lehre und Prüfungen

 

Liebe Studierende,

 

Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen zu Änderungen im Lehr- und Prüfungsbetrieb am Institut für NDL/Medien, die durch die  Ausbreitung des sogenannten „Coronavirus“ (SARS-CoV-2-Infektion) seit März 2020 eingetreten sind. Bei Fragen zur Lehre und zu Prüfungsangelegenheiten wenden Sie sich per Mail gerne an Ihre/n jeweiligen Prüfer/in oder an unseren Studienberater Dr. Ingo Irsigler.

 

Hinweise zur Anwesenheitspflicht (als Voraussetzung zur Prüfungszulassung) im Sommersemster 2020

Wichtige Hinweise zum Lehrbetrieb im Sommersemester 2020

Wichtige Hinweise zu Prüfungsleistungen

 

Allgemeine Hinweise

Ab Montag, 15.6.2020 hat die Fachbibliothek in der Leibnizstrasse 8 wieder eingeschränkt geöffnet. Details erfahren Sie hier ...
  • Informationen zu Dienstleistungen der Zentralbibliothek finden Sie unter https://www.ub.uni-kiel.de/de/universitaetsbibliothek
  • Medienbüro: Bis auf Weiteres ist das Medienbüro geschlossen.
  • Sprechzeiten: Die Mitarbeiter*innen des Instituts sind derzeit nur per Mail zu erreichen. Beratungsangebote (z.B. Telefonsprechstunden) der Dozierenden finden Sie auf den Mitarbeiterseiten. Auch das Geschäftszimmer und die Sekretariate sind für Besucher*innen geschlossen.
  • Falls Sie im Moment schriftliche Arbeiten einreichen wollen, muss die Abgabe vorübergehend elektronisch erfolgen. Ggf. kann eine schriftliche Version nachgereicht werden. Bitte informieren Sie sich dazu bei Ihrer Prüferin bzw. Ihrem Prüfer.
  • Für schriftliche Arbeiten mit einem Abgabetermin nach dem 16.03.2020 (Prüfungsleistungen aus dem Wintersemester) wird der Abgabetermin auf den 30.09.2020 gesetzt (diese Regelung gilt auch für die Prüfungsvorleistung "Exposé" im Modul 2 V-NDL). Die Abgabe kann natürlich auch bereits deutlich vor dem 30.09.2020 erfolgen.
 
Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise des Präsidiums, der Philosophischen Fakultät und des Gemeinsamen Prüfungsamts (insbesondere zu Prüfungsleistungen und Abschlussarbeiten)