Publikationen

 

1) Monographien und Herausgeberschaften

 

Filmnarratologie (Monographie, De Gruyter 2011)   Markus Kuhn (2011)
  Filmnarratologie. Ein erzähltheoretisches Analysemodell.
  Berlin/New York: De Gruyter (Narratologia 26).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Filmnarratologie (Monographie, De Gruyter 2013)   Markus Kuhn (2013)
  Filmnarratologie. Ein erzähltheoretisches Analysemodell.
  (Paperback) Berlin/Boston: De Gruyter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Filmwissenschaftliche Genreanalyse (Sammelband, De Gruyter 2013)   Markus Kuhn/Irina Scheidgen/Nicola Valeska Weber (Hgg.) (2013)
  Filmwissenschaftliche Genreanalyse. Eine Einführung.
  Berlin/Boston: De Gruyter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Film_Text_Kultur (Sammelband, Schüren 2013)  Markus Kuhn zus. mit John Bateman/Matthis Kepser (Hgg.) (2013)
  Film_Text_Kultur. Beiträge zur Textualität des Films.
  Marburg: Schüren (Schriftenreihe zur Textualität des Films 1).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Narrative (Zeitschrift, Ohio University Press 2017)   Markus Kuhn/Jan-Noël Thon (Hgg.) (2017)
  Transmedial Narratology: Current Approaches. 
  Guest Edited Issue. Narrative 25.3.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Bewegung setzen... (Sammelband, Springer 2017)   Markus Kuhn zus. mit Franziska Bruckner/
  Erwin Feyersinger/Maike S. Reinerth (Hgg.)
 (2017)
  In Bewegung setzen... .
  Beiträge zur deutschsprachigen Animationsforschung. 
  
Wiesbaden: Springer VS.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Druck, in Vorbereitung und in Planung:

 

  • Hartmann, Britta/Kuhn, Markus/Schick, Thomas/von Keitz, Ursula/Wedel, Michael (Hgg.): Handbuch: Filmwissenschaft, Stuttgart/Weimar: Metzler [in Vorbereitung für 2021].

 

  • Kuhn, Markus (Hg.): Biopic: Biographisches Erzählen im Film, Wiesbaden: Springer VS [in Vorbereitung für 2021].

 

  • Kuhn, Markus: Einführung in die erzähltheoretische Analyse des Spielfilms (Leitfäden zur Medienanalyse 1).

 

  • Kuhn, Markus/Ludwig, Sandra (Hgg.): Screening the Sea: Die audiovisuellen Medien und das Meer [in Vorbereitung für 2022].

 

  • Kuhn, Markus: Einführung in die Analyse von Angebotsformen auf YouTube (Leitfäden zur Medienanalyse x) [in Planung].

 

  • Kuhn, Markus: Erzählgenerator Internet: Webserien und serielle filmische Formen im Netz [Arbeitstitel].

 

  • Kuhn, Markus/Veits, Andreas (Hgg.): Zwischen Globalisierung und nationalen Medienindustrien: Deutsch- und englisch­sprachige Webserienproduktionen unter einer interkulturellen und kompara­tisti­schen Perspektive [in Planung; die dazugehörige Tagung wurde wg. Corona verschoben].

 

 

 

2) Beiträge in Zeitschriften, Sammelbänden, Online-Publikationen

 

  • Kuhn, Markus: „Narrative Instanzen im Medium Film: Das Spiel mit Ebenen und Erzählern in Pedro Almodóvars La mala educación“, in: Müller, Corinna/Scheidgen, Irina (Hgg.): Mediale Ordnungen: Erzählen, Archivieren, Beschreiben, Marburg: Schüren 2007, S. 56–76.

 

  • Kuhn, Markus: „Ambivalenz und Kohärenz im populären Spielfilm: Die offene Werkstruktur als Resultat divergierender narrativer Erklärungs- und Darstellungsmuster am Beispiel von Alejandro Amenábars Abre los ojos“, in: Abel, Julia/Blödorn, Andreas/Scheffel, Michael (Hgg.): Ambivalenz und Kohärenz: Untersuchungen zur narrativen Sinnbildung, Trier: WVT (Schriftenreihe Literaturwissenschaft) 2009, S. 141–158.

 

  • Kuhn, Markus: „Film Narratology: Who Tells? Who Shows? Who Focalizes? Narrative Mediation in Self-Reflexive Fiction Films“, in: Hühn, Peter/Schmid, Wolf/Schönert, Jörg (Hgg.): Point of View, Perspective, and Focalization: Modeling Mediation in Narrative, Berlin/New York: de Gruyter 2009, S. 259–278.

 

  • Kuhn, Markus: „Gibt es einen Ich-Kamera-Film? Überlegungen zum filmischen Erzählen mit der subjektiven Kamera und eine exemplarische Analyse von Le scaphandre et le papillon“, in: Birr, Hannah/Reinerth, Maike S./Thon, Jan-Noël (Hgg.): Probleme filmischen Erzählens, Münster: LIT-Verlag 2009, S. 59–83.

 

  • Kuhn, Markus: „Die DDR im Kopf: Marken, Mentalitäten und mentale Welten in Narrationen über die unmittelbare Nach-Wende-Zeit: Die Erzählung Die Wiederentdeckung des Gehens beim Wandern und der Film Good Bye, Lenin!“, in: Lüdeker, Gerhard J./Orth, Dominik (Hgg.): Nach-Wende-Narrationen: Das wiedervereinigte Deutschland im Spiegel von Literatur und Film, Göttingen: V&R unipress 2010, S. 21–42.

 

  • Kuhn, Markus: „Medienreflexives filmisches Erzählen im Internet: Die Webserie Pietshow“, in: Rabbit Eye – Zeitschrift für Filmforschung, Nr. 1 (2010), S. 19–40; URL: http://www.rabbiteye.de/2010/1/kuhn_erzaehlen_im_internet.pdf (Zugriff: 28.08.2020).

 

  • Kuhn, Markus: „Erzählen mit bewegten Bildern“, in: Martínez, Matías (Hg.): Handbuch ErzählliteraturTheorie, Analyse, Geschichte, Stuttgart/Weimar: Metzler 2011, S. 41–49.

 

  • Kuhn, Markus: „YouTube als Loopingbahn: lonelygirl15 als Phänomen und Symptom der Erfolgsinitiation von YouTube“, in: Schumacher, Julia/Stuhlmann, Andreas (Hgg.): Videoportale: Broadcast yourself? Versprechen und EnttäuschungHamburger Hefte zur Medienkultur, 12 (2011), S. 119–136.

 

  • Kuhn, Markus: „Digitales Erzählen? Zur Funktionalisierung digitaler Effekte im Erzählkino“, in: Segeberg, Harro (Hg.): Film im Zeitalter Neuer Medien II: Digitalität und Kino (Mediengeschichte des Films, Bd. 8), München/Paderborn: Wilhelm Fink 2012, S. 183–221. 

 

  • Kuhn, Markus: „Zwischen Kunst, Kommerz und Lokalkolorit: Der Einfluss der Medienumgebung auf die narrative Struktur von Webserien und Ansätze zu einer Klassifizierung“, in: Nünning, Ansgar/Rupp, Jan/Hagelmoser, Rebecca/Meyer, Jonas I. (Hgg.): Narrative Genres im Internet: Theoretische Bezugsrahmen, Mediengattungs­typo­logie und Funktionen, Trier: WVT 2012, S. 51–92.

 

  • Kuhn, Markus: „Biopic“, in: Kuhn, Markus/Scheidgen, Irina/Weber, Nicola V. (Hgg.): Film­wissen­schaftliche Genreanalyse: Eine Einführung, Berlin/Boston: de Gruyter 2013, S. 213–239.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Das narrative Potenzial der Handkamera: Zur Funktionalisierung von Handkameraeffekten in Spielfilmen und fiktionalen Filmclips im Internet“, in: DIEGESIS: Interdisziplinäres E-Journal für Erzählforschung, 2.1 (2013), S. 92–114; URL: https://www.diegesis.uni-wuppertal.de/index.php/diegesis/article/download/127/149 (Zugriff: 28.08.2020).

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Der Einfluss medialer Rahmungen auf das Spiel mit Genrekonventionen: Die Webserie Prom Queen als Transformation des Highschool-Films im Internet“, in: Henke, Jennifer/Krakowski, Magdalena/Moldenhauer, Benjamin/Schmidt, Oliver (Hgg.): Hollywood Reloaded: Genrewandel und Medienerfahrung nach der Jahrtausend­wende, Marburg: Schüren 2013, S. 192–217.

​​​​​​​

  • Bateman, John A./Kepser, Matthis/Kuhn, Markus: „Einleitung“, in: Bateman, John A./Kepser, Matthis/Kuhn, Markus (Hgg.): Film, Text, Kultur: Beiträge zur Textu­ali­tät des Films, Marburg: Schüren 2013, S. 7–29.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus/Scheidgen, Irina/Weber, Nicola V.: „Genretheorien und Genrekonzepte“, in: Kuhn, Markus/Scheidgen, Irina/Weber, Nicola V. (Hgg.): Filmwissenschaftliche Genreanalyse: Eine Einführung, Berlin/Boston: de Gruyter 2013, S. 1–36.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Narrativität transmedial – Von der sprachbasierten zur audiovisuellen Narra­to­logie: Überlegungen zur medialen Reichweite der Narrativität und den Grundlagen einer audiovisuellen Filmnarratologie“, in: Bateman, John A./Kepser, Mat­this/ Kuhn, Markus (Hgg.): Film, Text, Kultur: Beiträge zur Textu­ali­tät des Films, Marburg: Schüren 2013, S. 58–87.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Of Lonely Girls, Prom Queens, and Cool Guys: Web Series as a New Audiovisual Form on the Internet“, in: Kracke, Bernd/Ries, Marc (Hgg.): Expanded Narration: Das neue Erzählen, Bielefeld: transcript 2013, S. 287–303.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus/Noldt, Johannes: „Stromberg transmedial: TV-Serien und serielle Werbeclips im Netz als Form des transmedia storytelling“, in: Rabbit Eye – Zeitschrift für Filmforschung, Nr. 5 (2013), S. 40–55. URL: http://www.rabbiteye.de/2013/5/kuhn_noldt_transmedial.pdf (Zugriff: 28.08.2020).

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Von einsamen Mädchen, Prom-Queens und ‚coolen Säuen‘: Die Webserie als neue serielle audiovisuelle Erzählform im Internet“, in: Kracke, Bernd/Ries, Marc (Hgg.): Expanded Narration: Das neue Erzählen, Bielefeld: transcript 2013, S. 305–321.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus/Schmidt, Johann N.: „Narration in Film“, in: Hühn, Peter/Meister, Jan C./Pier, John/Schmid, Wolf (Hgg.): Handbook of Narratology, 2nd edition, fully revised and expanded, Berlin/Boston: de Gruyter 2014, S. 384–405.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus/Schmidt, Johann N.: „Narration in Film (revised version)“, in: Hühn, Peter/Meister, Jan C./Pier, John/Schmid, Wolf (Hgg.): The Living Handbook of Narratology, Hamburg: Hamburg University 2014; URL: http://www.lhn.uni-hamburg.de/article/narration-film-revised-version-uploaded-22-april-2014 (Zugriff: 28.08.2020).

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Web Series between User-Generated Aesthetics and Self-Reflexive Narration: On the Diversification of Audiovisual Narration on the Internet“, in: Alber, Jan/Hansen, Per K. (Hgg.): Beyond Classical Narration: Transmedial and Unnatural Challenges, Berlin/Boston: de Gruyter 2014, S. 137–160.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „YouTube als Loopingbahn: lonelygirl15 als Phänomen und Symptom der Erfolgsinitiation von YouTube“, in: Repositorium Medienkulturforschung 6 (2014; Wiederveröffentlichung); URL: http://repositorium.medienkulturforschung.de/​​​​​​​ rmkfwordpress/wp-content/uploads/2013/10/2014_02_20_RMKF_6_Kuhn-YouTube-als-Loopingbahn.pdf (Zugriff: 28.08.2020).

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus/Veits, Andreas: „Narrative Mediation in Comics: Narrative Instances and Narrative Levels in Paul Hornschemeier’s The Three Paradoxes“, in: Birke, Dorothee/Köppe, Tilmann (Hgg.): Author and Narrator: Transdisciplinary Contributions to a Narratological Debate, Berlin/München/Boston: de Gruyter 2015, S. 235–261. 

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „(Un)reliability in Fictional and Factual Audiovisual Narratives on YouTube“, in: Nünning, Vera (Hg.): Unreliable Narration and Trustworthiness: Intermedial and Interdisciplinary Perspectives, Berlin/München/Boston: de Gruyter 2015, S. 245–271. 

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus/Veits, Andreas: „Comic“, in: Lahn, Silke/Meister, Jan C.: Einführung in die Erzähltextanalyse, 3. Auflage, Stuttgart/Weimar: Metzler 2016, S. 282–287.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Die WG im Netz: Deutschsprachige Webserien-Genres im Spannungsfeld kultureller und medialer Transformationsprozesse“, in: Ritzer, Ivo/Schulze, Peter W. (Hgg.): Transmediale Genre-Passagen: Interdisziplinäre Perspektiven, Wiesbaden: Springer VS 2016, S. 431–459.

​​​​​​​

  • Bruckner, Franziska/Feyersinger, Erwin/Kuhn, Markus/ Reinerth, Maike S.: „In Bewegung setzen: Einleitung“, in: Bruckner, Franziska/Feyersinger, Erwin/Kuhn, Markus/Reinerth, Maike S. (Hgg.): In Bewegung setzen … Beiträge zur deutschsprachigen Animationsforschung, Wiesbaden: Springer VS 2017, S. 1–7.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Fiktionale Videotagebücher: Zur Inszenierung des Authentischen in Webserien“, in: Benthien, Claudia/Klein, Gabriele (Hgg.): Übersetzen und Rahmen: Praktiken medialer Transformationen, Paderborn: Fink 2017, S. 299–316.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Film“, in: Martínez, Matías (Hg.): Erzählen: Ein interdisziplinäres Handbuch, Stuttgart: Metzler 2017, S. 46–55.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Webserie“, in: Martínez, Matías (Hg.): Erzählen: Ein interdisziplinäres Handbuch, Stuttgart: Metzler 2017, S. 111–114.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus/Malzew, Maria: „Zwischen medialer Transformation, kultureller Aneignung und lokaler Authentizität:       Die norwegische Webserie ‚Skam‘ als Beispiel für die audiovisuelle Vielfalt der Medienkultur der Gegenwart“, in: Rückert, Friederike (Hg.): Bewegte Welt // bewegte Bilder, München: kopaed 2018, S. 53–92.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Narratives Nitroglyzerin: Zum Verhältnis von Sprengkraft und Spannung im Film Le Salaire de la peur und dessen Remake Sorcerer“, in: Stephan, Jasper (Hg.): Sprengstoff: Motive und Verfahren in Literatur und Medien, Würzburg: Königshausen & Neumann 2019, S. 103–128.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Echtzeit, Split Screen und auditive Fokalisierung in Timecode“, in: Brössel, Stephan/Kaul, Susanne (Hgg.): Echtzeit im Film: Konzepte – Wirkungen – Kontexte, Paderborn: Fink 2020, S. 43–72.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus/Ludwig, Sandra: „Vom Jungwünschen und Erwachsenwerden – Die öffentlich-rechtliche Funk-Webserie Wishlist in Konkurrenz um ein jugendliches Publikum“, in: Krauß, Florian/Stock, Moritz (Hgg.): Teen TV: Repräsentationen, Lesarten und Produktionsweisen aktueller Jugendserien, Wiesbaden: Springer VS 2020, S. 185–205.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Narratologie“, in: Hagener, Malte/Pantenburg, Volker (Hgg.): Handbuch Filmanalyse, Wiesbaden: Springer VS 2020, S. 233–251.​​​​​​​

​​​​​​​

 

Im Druck und in Vorbereitung:

 

  • Kuhn, Markus: „Zwischen Unmittelbarkeit und Nachzeitigkeit: Zum Zeitpunkt des Erzählens im narrativen Spielfilm“, in: Kreuzer, Stefanie (Hg.): FilmZeit – Zeitdimensionen des Erzählens, München: edition text + kritik [im Druck].

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Filmnarratologie“, in: Hartmann, Britta/von Keitz, Ursula/Kuhn, Markus/Schick, Thorsten/Wedel, Michael (Hgg.): Handbuch Filmwissenschaft, Stuttgart/Weimar: Metzler [in Vorbereitung für 2021].

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus/Scheidgen, Irina/Weber, Nicola V.: „Genretheorie“, in: Hartmann, Britta/von Keitz, Ursula/Kuhn, Markus/Schick, Thorsten/Wedel, Michael (Hgg.): Handbuch Filmwissenschaft, Stuttgart/Weimar: Metzler [in Vorbereitung für 2021].

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Good Bye, Lenin!“, in: Erk, Corinna/Galli, Matteo/Glasenapp, Jörn (Hgg.): Das bundesrepublikanische Post-Wende-Kino [in Vorbereitung für 2021].

​​​​​​​

 

​​​​​​​

​​​​​​​3) Kleinere Beiträge, Filmanalysen, Serienanalysen

 

  • Henne, Jan/Kuhn, Markus: „Die deutsche Webserien-Landschaft: eine Übersicht“, in: Eder, Jens/Wulff, Hans J. (Hgg.): Medienwissenschaft / Hamburg: Berichte und Papiere, 127 (2011). URL: http://berichte.derwulff.de/0127_13.pdf (Zugriff: 28.08.2020).

​​​​​​​

  • Henne, Jan/Kuhn, Markus: Kurze Beiträge zu den Webserien „52 Monologe“, „Andy Girls“, „Apartment 666“, 90­sechzig­90“, „Borscht – Einsatz in Neuköln“, „Eine wie keine – So Isses!“, Epic­sode“, „Die Essenz des Guten“, „Die Hütte“, „Making of Süße Stuten 7“, „Moabit Vice“, „Points of You“, „Prenzlbasher“, Preußisch Gangstar“, „Sex and Zaziki“, „Studis 4.0. – Der ganz normale Studentenwahnsinn“, „They call us Candy Girls“, „Zwi­schen den Stunden“, in: Kuhn, Markus (Hg.): WebserienBlog: Webserien, Online-Serien, Webisodes, Websoaps und Mobisodes in Deutsch­land (alle jeweils 2012). URL: http://webserie.blogspot.de/ (Zugriff: 28.08.2020).

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Filmanalyse: The Agony and the Ecstasy“, in: Kuhn, Markus/Scheidgen, Irina/Weber, Nicola V. (Hgg.): Filmwissenschaftliche Genreanalyse: Eine Einfüh­rung, Berlin/Boston: de Gruyter 2013, S. 240–243.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Match Point“, in: Koebner, Thomas/Wulff, Hans J. (Hgg.): Filmgenres: Thriller, Stuttgart: Reclam 2013, S. 476–479.

​​​​​​​

  • Henne, Jan/Kuhn, Markus/Schaller, Stella: „Pietshow“, in: Kuhn, Markus (Hg.): WebserienBlog: Webserien, Online-Serien, Webisodes, Websoaps und Mobisodes in Deutschland (2012, aktualisiert 2013). URL: http://webserie.blogspot.com/2010/12/pietshow.html (Zugriff: 28.08.2020).

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Sixth Sense“, in: Koebner, Thomas/Wulff, Hans J. (Hgg.): Filmgenres: Thriller, Stuttgart: Reclam 2013, S. 447–450.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „The Player“, in: Koebner, Thomas/Wulff, Hans J. (Hgg.): Filmgenres: Thriller, Stuttgart: Reclam 2013, S. 392–396.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Der Anfang vor dem Anfang ... Oder: ‚The Memory is the Medium‘“, in: Zeitschrift für Medienwissenschaft, 10 (2014), S. 7274.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Interview zum Schwerpunkt Biografie“, in: Daumenkino (2014). URL: http://dkritik.de/schwerpunkt/interview-markus-kuhn-2/ (Zugriff: 28.08.2020).

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Das Dschungelbuch“, in: Lehmann, Ingo/Wulff, Hans J. (Hgg.): Filmgenres: Tierfilm, Stuttgart: Reclam 2016, S. 114–118.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus: „Flipper“, in: Lehmann, Ingo/Wulff, Hans J. (Hgg.): Filmgenres: Tierfilm, Stuttgart: Reclam 2016, S. 102–105.

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus/Veits, Andreas: „lonelygirl 15“, in: Kuhn, Markus (Hg.): WebserienBlog: Webserien, Online-Serien, Webisodes, Websoaps und Mobisodes in Deutsch­land (2016). URL: http://webserie.blogspot.com/2016/01/lonelygirl15.html (Zugriff: 28.08.2020).

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus/Veits, Andreas: „Prom Queen“, in: Kuhn, Markus (Hg.): WebserienBlog: Webserien, Online-Serien, Webisodes, Websoaps und Mobisodes in Deutsch­land (2016). URL: http://webserie.blogspot.com/2016/03/prom-queen-eng-handlung-im-mittelpunkt.html (Zugriff: 28.08.2020).

​​​​​​​

  • Kuhn, Markus/Malzew, Maria: „Skam“, Kuhn, Markus (Hg.): WebserienBlog: Webserien, Online-Serien, Webisodes, Websoaps und Mobisodes in Deutsch­land (2019). URL: http://webserie.blogspot.com/2019/09/skam.html (Zugriff: 28.08.2020).

​​​​​​​​​​​​​​

  • Abegg, Jurij/Kuhn, Markus: „Wishlist“, in: Kuhn, Markus (Hg.): WebserienBlog: Webserien, Online-Serien, Webisodes, Websoaps und Mobisodes in Deutsch­land (2019). URL: http://webserie.blogspot.com/2019/01/wishlist.html (Zugriff: 28.08.2020).

​​​​​​​​​​​​​​