Schriftenverzeichnis

Bücher

 

  • "Zweideutigkeit als System" - Zur Geschichte der Beziehungen zwischen der Vernunft und dem Anderen in Thomas Manns Roman 'Doktor Faustus'. Frankfurt am Main, Bern, New York, Paris: Lang 1988

 

  • Ethische Projekte. Literatur und Selbstgestaltung im Kontext des Regierungsdenkens. Humboldt, Goethe, Stifter, Raabe. Frankfurt am Main: Klostermann 2000

 

 

 

  • (Hg.): An den Rändern der Moral. Studien zur literarischen Ethik. Ulrich Wergin gewidmet. Würzburg: Königshausen & Neumann 2008

 

  • (Hg.): London – Urban Space and Cultural Experience. Themenheft / Special Issue der Zeitschrift Literatur in Wissenschaft und Unterricht 2/3 2010.

 

 

 

Aufsätze

 

  • Am Ursprung des Erzählens.  Zeit und Erzählen bei Moritz, Büchner, Benn und Bernhard. In: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 34 (1990) 364-392

 

  • Die Zeitschrift und die Wiederbelebung der Ökonomik.  Zur 'Bildungspresse' im 19. Jahrhundert. In: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 4 (1993) 669-716

 

  • 'Erhabener Egoismus' - Bemerkungen zu einer geläufigen Humboldt-Kritik. In: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik 4 (1994) 504-523

 

  • Übung und Freiheit. Versuch einer Aktualisierung von Schleiermachers Bemerkungen über 'Zucht'. In: Neue Sammlung 2 (1995) 65-87

 

  • Von der Naturbeschreibung zur 'literarischen Biologie' - Transformationen im literarischen Diskurs an der Wende zum 19. Jahrhundert. In: Internationales Archiv für die Sozialgeschichte der deutschen Literatur 2 (1995) 75-115

 

  • Seneca in Jerichow.  Jahrestage, 17.  November 1967. In: Johnson-Jahrbuch 5 (1998) 144-166

 

  • Das Ende der Reise. Orientierung und Erfahrung in Anderschs Hohe Breitengrade. In: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 43 (1999) 403-430

 

  • Gestaltung des Zerfalls.  Thomas Bernhard und die Erfahrung John Donnes. In: Joachim Hoell, Kai Luehrs-Kaiser (Hg.): Thomas Bernhard - Traditionen und Trabanten. Würzburg 1999,119-128

 

  • Aufbruch und Entscheidung - Selbsterfahrung bei Hans Erich Nossack und Alfred Andersch. In: Günter Damann (Hg.): Hans Erich Nossack.  Leben – Werk - Kontext.  Würzburg 2000, 23-44

 

  • Die Regierung der Einbildungskraft. Humboldts Staatskritik und Ästhetik. In: Literaturwissenschaftliches Jahrbuch 42 (2001) 63-81

 

  • Lesen, sich modifizieren. Überlegungen zur ethopoetischen Funktion der Lektüre. In: arcadia 35/2 (2001) 264-284

 

  • Bergungen.  Das Wrack, die Wahrheit und die Kunst in Uwe Johnsons 'Ein unergründliches Schiff'. In: Johnson-Jahrbuch 8 (2001) 134-148

 

  • Orientation as a Paradigm of Maritime Modernity. In: Bernhard Klein (Hg.): Fictions of the Sea.  Critical Perspectives on the Ocean in British Literature and Culture.  Aldershot: Ashgate 2002, 28-48

 

  • Orientierung als Paradigma der maritimen Moderne. In: Bernhard Klein, Gesa Mackenthun (Hg.): Das Meer als kulturelle Kontaktzone. Räume, Reisende, Repräsentationen. Konstanz: UVK 2003, 73-94

 

  • Versicherbare Kontingenz.  Regierung und Orientierung bei Wilhelm von Humboldt und Georg Forster. In: Miguel Herrero y Rodriguez de Minon, Johannes-Michael Scholz (Hg.): Las ciencias sociales y la modernizacion.  La funcion de las academia.  Madrid: Real Academia de Ciencias Morales y Politicas 2002, 53-72

 

  • Der Aphorismus als operative Schreibweise.  Ethische Kreativität in der literarischen Rezeption und im Literaturunterricht.  In: Literatur in Wissenschaft und Unterricht 35/3 (2002) 249-262

 

  • Die maritime Dimension der Fluchtlinie - Deleuze/Parnet, Dialoge 11,1. In: Walter Schmitz, Ernest W.B. Hess-Lüttich (Hg.): Maschinen und Geschichte, Machines and History. Thelem bei w.e.b., Dresden 2003 (beigelegte CD-ROM)

 

  • Lektüre und Orientierung. Zum Existenzbezug literarischer Bildung. In: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik 2 (2003) 222-231

 

  • Die Konstruktion des Nordens bei Andersch und Ransmayr. In: Astrid Arndt, Andreas Blödorn, David Fraesdorff, Annette Weisner, Thomas Winkelmann (Hg.): Imagologie des Nordens. Kulturelle Konstruktion von Nördlichkeit in interdisziplinärer Perspektive. Frankfurt am Main 2004, 237-259 (Imaginatio Borealis Bd. 7)

 

  • Configuration and Government. Stefan George’s The Star of the Covenant. In: Poetics Today 25 (2004) 731-752

 

  • Schüsse und Zeichen – Georg Forsters pazifische Aufklärung. In: Literatur in Wissenschaft und Unterricht 38/2 (2005) 1-10

 

  • Die romantische Transformation der maritimen Erfahrung – S. T. Coleridge ‚The Rime of the Ancient Mariner’ In: Literatur in Wissenschaft und Unterricht 38, 3 (2005) 175-192

 

  • Fiktion und soziale Praktik. Die Inselgeschichten. In: So noch nicht gezeigt. Uwe Johnson zum Gedenken. London 2004. Hg. von Ulrich Fries, Robert Gillett, Holger Helbig, Astrid Köhler, Irmgard Müller. Göttingen 2006 (Johnson-Studien Bd. 7)  265-279

 

  • Die aphoristische Tätigkeit. In: Deutschmagazin 6 (2006) 25-30

 

  • Das Paradigma des Tages. Wilhelm Raabes Das Odfeld. In: Text und Kritik  172, X (2006) 89-100

 

  • Jugend-Stil. Nietzsches Variation eines Themas. In: Stil als Zeichen. Beiträge des 11. Internationalen Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Semiotik (DGS) vom 24.-26. Juni 2006 an der Europa Universität Viadrina. Frankfurt (Oder) 2006. (Universitätsschriften – Schriftenreihe der Europa Universität Viadrina, Band 24) CD-ROM (ISSN 0541-7540)

 

  • Fortunas Zähmung.  Goethes ‚Seefahrt’ und ‚llmenau’. In: Literatur in Wissenschaft und Unterricht 39, 4 (2006) 261–272

 

  • Projekt und Spiegel. Fleming und Gryphius ‘über sich selbst’. In: Ulrich Kinzel (Hg.): An den Rändern der Moral. Studien zur literarische Ethik. Ulrich Wergin gewidmet. Würzburg: Königshausen und Neumann 2008, 78–88

 

  • Spannung und Horizont. In: Ingo Irsigler, Christoph Jürgensen, Daniela Langer (Hg.): Zwischen Text und Leser. Studien zu Begriff, Geschichte und Funktion literarischer Spannung. München: edition text + kritik im Richard Boorberg Verlag 2008, 82–102

 

  • Das Gericht der Zeit. Stefan Georges Die tote Stadt. In: Literatur in Wissenschaft und Unterricht 41, 4, 2008, 219–226

 

  • Regierung der Geschlechter, Ästhetik der Körper. Humboldts Erotik. In: Orbis Litterarum 64.1, 2009, 33–49

 

  • Botschaft und Wegweisung. Die hermetische Transformation in Thomas Manns Der Tod in Venedig. In: Ulrich Wergin, Karol Sauerland (Hg.): Bilder von Europas Osten in der deutschen Literatur. Würzburg: Königshausen und Neumann 2009, 179–187

 

  • Introduction to: Ulrich Kinzel (Hg.): London: Urban Space and Cultural Experience. Themenheft / Special Issue der Zeitschrift Literatur in Wissenschaft und Unterricht, 2/3, 2010, 81–82

 

  • The Recreation of Urban Space. Antonioni’s Blow–Up. In: Ulrich Kinzel (Hg.): London: Urban Space and Cultural Experience. Themenheft / Special Issue der Zeitschrift Literatur in Wissenschaft und Unterricht, 2/3, 2010, 167–184

 

  • Wilde Historie. Thomas Pinchon Mason & Dixon (1997). In: Hans-Edwin Friedrich (Hg.): Der historische Roman. Erkundung einer populären Gattung. Frankfurt am Main: Lang 2013, 153-170

 

  • Textflächen. Zur Interferenz von Konkreter Poesie und urbanem Raum. In: Alan Corkhill, Tim Mehigan (Hg.): Raumlektüren. Der Spatial Turn und die Literatur der Moderne. Bielefeld: transkript 2013, 257-276

 

  • Das fotografische Porträt Thomas Manns. In: Sabine Kyora (Hg.): Subjektform Autor. Autorschaftsinszenierungen als Praktiken der Subjektivierung. Bielefeld: transcript 2014, 197-215

 

  • Vom Idol zur Selbstgestaltung. Modellierungen des jugendlichen Ich durch Bilder und Texte. In: Sieglinde Grimm, Berbeli Wanning (Hg.): Kulturökologie und Literaturdidaktik. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2016, 175-196

 

  • Regeneration der lyrischen Sprache oder Subjektivität des Ausdrucks? William Carlos Williams, Rolf Dieter Brinkmann und die konkrete Poesie. In: Markus Fauser, Martin Schierbaum (Hg.): Unmittelbarkeit. Brinkmann, Born und die Gegenwartsliteratur. Bielefeld: Aisthesis 2016,  75-85

 

  • The Wind of the Hudson. Gerhard Richter’s September (2005) and the European Perception of Catastrophe. In: Svenja Frank (Ed.): 9/11 in European Literature. Negotiating Identities Against the Attacks and What Followed. Cham: Palgrave McMillan 2017, 61-81

 

  • Ethos. In: Christian Begemann, Davide Giuriato (Hg.): Stifter-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. Stuttgart: Metzler 2017, 298-301

 

  • Raum und Rausch. Ferdinand Kriwets Gedicht Apollo Amerika (1975). In: Klaus Gereon Beuckers, Hans-Edwin Friedrich (Hg.): Visuelle Poesie und ihre Medialität. edition text&kritik 2019, (neoAVANTGARDEN Bd. 9)

 

  • Selbstproduktion und politische Produktion des Selbst. Die Bildungsreform der 60er Jahre und Peter Weiss’ Ästhetik des Widerstands (forthcoming)