Zur Belegung der Begleitseminare im Modul PHF-deut-FD1

Zur Belegung der Begleitseminare im Modul PHF-deut-FD1

Das Germanistische Seminar und das Institut für Neuere deutsche Literatur und Medien stellen auf der Grundlage der vom ZfL gemeldeten Zahlen zur Praktikumsplatzvergabe zum Praktikumsmodul 2 in jedem Sommersemester eine hinreichende Anzahl an Seminarplätzen in den zahlreichen Begleitseminaren des Moduls PHF-deut-FD1 zur Verfügung. Um den im Lehrerinnen- und Lehrerleitbild der CAU formulierten Anspruch an die Qualität der Lehrerinnen- und Lehrerbildung erfüllen zu können, weisen das Germanistische Seminar und das Institut für Neuere deutsche Literatur auf Folgendes hin:

 

  1. Zum Besuch des Begleitseminars im Modul PHF-deut-FD1 kann grundsätzlich nur zugelassen werden, wer vom ZfL für die unmittelbar auf den Besuch des Begleitseminars folgende Praktikumsphase einen Praktikumsplatz zugewiesen bekommen hat. Die Zuweisung ist in der ersten Sitzung nachzuweisen.
  2. Der Besuch des Begleitseminars im Modul PHF-deut-FD1 setzt voraus, dass die Basismodule 1 B-SPR, 1 B-NDL und 1 B-ÄDL erfolgreich abgeschlossen sind (ggf. nachzuweisen durch Leistungsübersicht) oder im Wege einer Wiederholungsprüfung abgeschlossen werden und mindestens je eine Lehrveranstaltung in den Modulen 2V-NDL und 2V-SPR belegt worden sind (ggf. nachzuweisen durch eine Kopie der Anmeldung).
  3.  So sehr es auch aus hochschuldidaktischer Perspektive wünschenswert erscheinen mag, allen Studierenden, die eine Prüfung im Modul PHF-deut-FD1 wiederholen müssen, erneut auch einen Platz in einem der Begleitseminare zur Verfügung zu stellen, ist dies aus kapazitären Gründen nicht möglich. Unter Berufung auf §5 der Fachprüfungsordnung werden daher die Plätze in den Begleitseminaren vorrangig denjenigen Studierenden zur Verfügung gestellt, die noch kein Begleitseminar belegt und noch keinen Prüfungsversuch absolviert haben.

Über Härtefälle entscheidet auf Antrag der Fachprüfungsausschuss Deutsch.

Für Fragen stehen Ihnen gern zur Verfügung:

Anke Christensen (Literaturdidaktik; achristensen@ndl-medien.uni-kiel.de), Prof. Dr. Ulrich Kinzel (Literaturdidaktik; ukinzel@ndl-medien.uni-kiel.de)

Prof. Dr. Jörg Kilian (Sprachdidaktik; kilian@germsem.uni-kiel.de), Dagmar Neiß, neiss@germsem.uni-kiel.de)